Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Erxleben: Zwei Verkehrsunfälle durch Alkohol- und Drogenkonsum

    Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss auf der B1 bei Erxleben

    Über den Notruf wurde am 4. November kurz vor 20 Uhr bekannt, dass ein PKW auf einem Feld an der B1 in Richtung Erxleben verunfallt sei. Vor Ort wurden die unverletzten Insassen festgestellt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der PKW in einer Linkskurve die Fahrbahn geradeaus verließ und nach einer Drehung auf einem Acker zum Stehen kam. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrzeugführer einen Atemalkoholwert von 1,83 ‰. Auf Grund dessen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Verkehrsunfall unter Einfluss von Betäubungsmittel in Erxleben (Zum weißen Schacht)

    In Erxleben sollte am 5. November gegen 0.45 Uhr ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Haltesignal des Funkstreifenwagens wurde dabei missachtet. Der Fahrzeugführer versuchte sich der Kontrolle durch grob verkehrswidriges, sowie rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr zu entziehen. Dabei kollidierte der Fahrzeugführer mit einer Straßenlaterne. Bei der anschließenden Kontrolle, sowie Unfallaufnahme, wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und weiterhin unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und eine entsprechende Anzeige gefertigt. (PM PolBÖ)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS