Dienstag, 21. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Unterstützung der Magdeburger Bahnhofsmission wird nach SPD-Antrag verbessert

    Solide Finanzierungsgrundlage mit der Option auf Mehr. So kann man die Drucksache der Verwaltung zur Stärkung der Magdeburger Bahnhofsmission zusammenfassen, die der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung mehrheitlich beschlossen hat. Der Drucksache vorausgegangen war ein Antrag der SPD-Stadtratsfraktion, in dem die Stadt gebeten wurde, die Bahnhofsmission finanziell besser zu unterstützen.

    SPD-Stadtrat und Initiator des Antrages, Norman Belas, freut sich: „Das ist ein Paradebeispiel für gutes Verwaltungshandeln. Unser Antrag wurde von der Verwaltung aufgegriffen und mit dem Träger weiter qualifiziert. Schlussendlich wurde eine Drucksache vorgeschlagen, mit der alle Beteiligten gut Leben können.“ 
    Dr. Thomas Wiebe, Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion ergänzt: „Die Stadt wird zunächst eine halbe Stelle finanzieren, die Menschen in prekären Lebenslagen dabei unterstützt Hilfsangebote der Stadt Magdeburg zu finden und anzunehmen. Sollte eine Evaluation weitere Bedarfe ergeben, dann könne der Stundenumfang der Stelle weiter erhöht werden.“ (PM SPD-Stadtratsfraktion)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS