Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Tödlicher Unfall auf A2: Passant betritt die Fahrbahn – PKW kann nicht mehr ausweichen

    Am Sonntag, den 17.09.2023 kam es gegen 03:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person auf der Bundesautobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover, auf Höhe der Ortslage Nordgermersleben.

    Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 58-jährige polnische Fahrzeugführer eines PKW Peugeot den rechten Fahrstreifen der Bundesautobahn 2 in Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Bornstedt und Eilsleben.

    Kurz hinter der Anschlussstelle Bornstedt betrat der 31-jährige deutsche Staatsangehörige aus Ochtmersleben (Hohe Börde) plötzlich den rechten Fahrstreifen. Der Passant wurde in weiterer Folge durch den PKW erfasst und nach rechts von der Fahrbahn geschleudert.

    Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 58-jährige Fahrer des Peugeot sowie sein Beifahrer blieben unverletzt. Am beteiligten Fahrzeug entstand Sachschaden.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS