Dienstag, 28. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Randalierer verletzt Straßenbahnfahrer in Magdeburg – Kannenstieg

    Am Samstag früh, den 11.03.2023, kam es an der Endhaltestelle „Kannenstieg“ zu mehreren Straftaten in einer Straßenbahn, bei denen ein Straßenbahnfahrer leicht verletzt wurde.

    Ein 37-Jähriger befand sich in der Straßenbahn und begann grundlos den Straßenbahnfahrer zu bepöbeln und beleidigen. Als der geschädigte Straßenbahnfahrer diesen auf sein Fehlverhalten ansprach, wurde der Straßenbahnfahrer durch den 37-Jährigen körperlich angegriffen und leicht im Gesicht verletzt.

    Der 37-Jährige war so sehr in Rage, dass er die Fahrerkabine und diverse technische Einrichtungen am Bedienelement in der Straßenbahn beschädigte. Auf Grund der Beschädigungen fiel diese für eine weitere Fahrgastbeförderung aus und musste für Reparaturarbeiten in das Straßenbahndepot.

    Während der Geschehnisse befanden sich keine weiteren Fahrgäste in der Straßenbahn. Der 37-Jährige verletzte sich durch seine Zerstörungswut an der Hand, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Es wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS