Dienstag, 25. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Protest geht morgen weiter – Auffahrten der A2, A14 und A36 werden wieder blockiert

    Am morgigen Mittwoch, dem 31.01.2024, finden im gesamten Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Magdeburg mehrere angemeldete versammlungsrechtliche Aktionen statt. Dadurch kann es von 08:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

    Es werden laut der Versammlungsanmeldung alle Autobahnauffahrten der A2, A14 und A36 blockiert. Ausgenommen sind die Anschlussstellen „Kreuz Magdeburg“, „Magdeburg-Zentrum“ sowie das „Kreuz Bernburg“. An allen Auffahrten werden in unterschiedlichen Intervallen, in Abhängigkeit der Verkehrslage vor Ort, kurzzeitige Öffnungen zugelassen.

    Nicht von den versammlungsrechtlichen Aktionen betroffen sind generell die Autobahnausfahrten, so dass jederzeit von der Autobahn abgefahren werden kann. Eine Durchfahrt für Rettungs-, Sicherheits- sowie Feuerwehrkräfte soll zu jeder Zeit gewährleistet werden. Ebenso gilt dies für „eilige Arzneimittel“, „Dialyse-Fahrten“ und Krankentransporte. Es wird daraufhin gewiesen, dass bei Stauerscheinungen unbedingt die Rettungsgasse freigehalten werden muss. Zudem wird geraten, nach Möglichkeit, die Autobahnauffahrten weiträumig zu umfahren. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS