Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Weihnachtskonzerte: Zeitlos mit einem Hauch Nostalgie in Magdeburg-Reform

    Der Bürgerverein Reform veranstaltet am 17. Dezember 2023 erstmals Weihnachtskonzerte im Stadtteil. In Zusammenarbeit mit der kath. Kirchgemeinde St. Adalbert finden diese im neuen Gotteshaus im Neptunweg 13 statt. Der Kartenvorverkauf hat am 1. November in der Kosmos-Apotheke in Reform (gleich neben Edeka Kudwin) begonnen. Der Verein hat sich für die Konzerte ein hochkarätiges Ensemble eingeladen: Die Grammophon Jazzband Hamburg.

    Das Motto der Band: „Zeitlos mit einem Hauch Nostalgie“. Ob Jazz, Swing, Lounge oder Pop, die vier Musiker wechseln leichtfüßig und charmant zwischen den Stilen und verleihen Jazz-Klassikern und klassischen Weihnachtsliedern eine neue und besondere Aura.

    Wegen der enormen Karten-Nachfrage gibt das Ensemble auf Wunsch des Vereins gleich zwei Konzerte am Sonntag, 17. Dezember: um 15 Uhr (Einlass 14 Uhr) und um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr). Vereinsvorsitzender Jens-Uwe Jahns: „Dies wird ein für unseren Stadtteil bisher einzigartiger musikalischer Hochgenuss, der die Reformer auf das Fest einstimmt.“

    Im Zentrum steht dabei die schwebende, brillante Stimme von Cleo Steinberger.  Ihr Debütalbum „Let Them Talk“ wurde 2017 mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Ihr zweites Album „Celebrating Ella Fitzgerald and Joe Pass“ erschien Ende 2020 bei UnitRecords. Sie trat auf zahlreichen Jazzfestivals in Deutschland, der Schweiz und New Orleans auf und spielte mit nationalen und internationalen Jazz-Größen wie Doug Weiss (USA), Michaël Valeanu (FR/USA), der NDR BigBand & Gabriel Coburger (D). 

    Seit 2010 ist die Grammophon Jazzband fester Teil der Hamburger Kulturszene und hat jährlich rund 50 Auftritte in ganz Deutschland. Nostalgiker dürften sich zurückversetzt fühlen in die Zeit der Schelllackplatten und der großen Jazzsängerinnen – eben zeitlos mit einem Hauch Nostalgie.

    Übrigens: Falls bis Ende November noch Karten zum Preis von 15,00 Euro zur Verfügung stehen, werden diese am 1. und 2. Dezember auf dem Reformer Adventsmarkt (Hütte des Bürgervereins) angeboten. (PM Bürgerverein Reform e.V.)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS