Montag, 15. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Warnstreik bei der Abfallwirtschaft: Morgen keine Entsorgung in Magdeburg

    Im gesamten Stadtgebiet entfallen am morgigen Dienstag, 21. Februar, die Entsorgungstouren der Abfallsammlung. Grund ist der Aufruf der Gewerkschaft ver.di zu einem Warnstreik im Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb. Betroffen ist die Entsorgung von Restabfall, Bioabfall und Altpapier.
     
    Alle nicht durchgeführten Abfallentsorgungstouren werden voraussichtlich in dieser Woche nachgeholt. Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb deckt aber trotz des Warnstreiks die Abfallentsorgung der Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ab.
     
    Die Straßenreinigungsleistungen erfolgen am morgigen Dienstag nur in eingeschränktem Umfang. Größere Einschränkungen werden auch in den Bereichen der Sperrmüllabfuhr, des Containerdienstes und der Papierkorbentleerung erwartet.
     
    Es ist nicht auszuschließen, dass die Wertstoffhöfe Hängelsberge, Cracauer Anger und Silberbergweg in den Warnstreik einbezogen werden. Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb bittet deshalb darum, auf die Abgabe von Abfällen auf den Wertstoffhöfen am morgigen Dienstag zu verzichten. (PM LH MD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS