Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Warnhinweis der Polizei: Falscher Mitarbeiter eines Wasserwerks in Magdeburg unterwegs

    Am Donnerstag, den 27.04.2023 gegen 15:00 Uhr wurde eine 88-jährige Magdeburgerin durch einen Trickdiebstahl geschädigt.

    Nach bisherigem Kenntnisstand klingelte ein unbekannter Tatverdächtiger an ihrer Wohnungstür und gab sich als Mitarbeiter eines Wasserwerks aus.

    Er wurde folgendermaßen beschrieben:

    • männlich
    • kräftige Gestalt
    • ca. 1,70 Meter groß
    • helle Hautfarbe
    • dunkle Haare
    • sprach Deutsch mit Akzent
    • trug einen weißen Mund-Nasen-Schutz

    Er betrat die Wohnung und sprach über Wasserhähne. Vermutlich betrat währenddessen ein zweiter Tatverdächtiger unbemerkt die Wohnung und durchsuchte sie nach wertvollen Gegenständen.

    Nachdem die Geschädigte wieder alleine war, bemerkte sie das Fehlen von zwei Sparbüchern. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren und leitete ein Strafverfahren ein.

    Da ein erneutes Auftreten dieser Art des Trickdiebstahls nicht auszuschließen ist, bittet die Polizei um sofortige Verständigung bei verdächtigen Beobachtungen. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS