Samstag, 20. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Vielfältiges Ferienangebot für Kinder und Jugendliche in der Stadtbibliothek Magdeburg

    Magdeburg. „Ab in die Sommerferien!“ ist das vielfältige Ferienangebot überschrieben, zu dem die Stadtbibliothek Kinder und Jugendliche während der Sommerferien bis Ende Juli einlädt. Geschichten, spannende Spiele und kreative Workshops sind ebenso zu erleben wie der smarte Umgang mit Digitalem und Technik spielerisch eingeübt wird.

    In der Zentralbibliothek im Breiten Weg wird während der gesamten Sommerferien an verschiedenen Wochentagen ein wiederkehrendes Programm geboten: Dienstags um 16 Uhr basteln Kinder im Grund- und Vorschulalter passend zum Thema des jeweiligen Bilderbuchkinos; der Mittwoch wird ab 15 Uhr zum „MINTwoch“, wenn in Kooperation mit dem VDI-Bezirksverein, dem Projekt „MagdeMINT“ und dem UFZ-Hemholtz-Zentrum für Umweltforschung mit Bausätzen und weiteren speziellen wissenschaftlichen Gerätschaften experimentiert und programmiert wird. Immer donnerstags um 16 Uhr entstehen dann in der Trickfilmwerkstatt mit LEGO-Steinen eigene Werke und am Freitag steht in der Zentralbibliothek von 10 Uhr bis 18 Uhr eine Auswahl besonderer Großspiele für alle Altersgruppen zum Ausprobieren bereit, wobei für jüngere Kinder eine Betreuungsperson vor Ort erforderlich ist. Am Samstag schließlich werden im „Tatort Bibliothek“ von 10 Uhr bis 13 Uhr knifflige Escape- und rätselhafte Fälle gelöst.

    Zu den besonderen Workshop-Angeboten zählen zum einen der Bau eines eigenen Insektenhotels, zu dem die Magdeburger Gartenaktivistin Gabriele Kaminski Kinder ab 5 Jahren am 5. und 19. Juli jeweils um 15 Uhr anleitet; zum anderen die Druckerwerkstatt, in der am 15., 22. und 29. Juli jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr alte und neue Drucktechniken selbst ausprobiert werden, angefangen mit der originalgetreu nachgebauten Gutenberg-Druckerpresse der Stadtbibliothek.

    Vom 2. bis 26. Juli begibt sich jeweils dienstags und mittwochs in der Zeit von 10 Uhr bis 12.30 Uhr die aus dem Iran stammende junge Magdeburger Künstlerin Mana mit Kindern und Jugendlichen auf eine Geschichtenreise, in die eigene künstlerische Werke vor Ort einfließen.

    Dreimal freitagnachmittags um 16 Uhr, am 28. Juni sowie am 12. und 26. Juli, wird der Games Club für Kinder ab 10 Jahren fortgeführt, bei dem es um neue Konsolenspiele und den Umgang mit ihnen geht.

    Zu den besonderen digitalen Angeboten der Zentralbibliothek gehört in diesem Sommer wieder das Escape-Spiel „BibScape“, bei dem ganz aktuelles Wissen über die Magdeburger Stadtbibliothek erforderlich ist, um alle Rätsel und Aufgaben lösen zu können. Für Geocacher*innen aus Magdeburg und erfahrungsgemäß auch darüber hinaus hat außerdem das „Team Plakki“ in der Zentralbibliothek sowie in den Stadtteilbibliotheken Sudenburg und Flora-Park brandneue Caches versteckt.

    Die Stadtteilbibliothek im Einkaufszentrum im Flora-Park setzt während der gesamten Ferienzeit immer dienstags und donnerstags vormittags von 10 Uhr bis 12 Uhr auf das bewährte „Sommerbasteln“, das Kinder aus dem gesamten nördlichen Stadtgebiet in die Zweigstelle lockt.

    Alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Ausweis der Stadtbibliothek sind zum Sommerferienprogramm herzlich eingeladen. Die Angebote und Termine sind im Detail auf der Homepage der Stadtbibliothek sowie in einem Extra-Flyer zu finden, der in den Einrichtungen der Stadtbibliothek erhältlich ist. Telefonisch können sich Interessenten unter der Rufnummer 0391 5404857 oder per E-Mail an webteam@stadtbibliothek.magdeburg.de informieren und anmelden. (PM Stadtbibliothek Magdeburg)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS