Donnerstag, 22. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Versuchter Totschlag in Halberstadt: Lebensgefährtin sticht mit Steakmesser zu

    Am gestrigen Abend wurde die Polizei in Halberstadt über ein versuchtes Tötungsdelikt informiert. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es kurz nach 20:15 Uhr, in der Gartensparte „Klusblick“, aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Streit zwischen zwei Lebensgefährten, in dessen Verlauf die 33-jährige Beschuldigte den 44-jährigen Geschädigten mit einem Steakmesser lebensgefährlich verletzt haben soll.

    Von den alarmierten Polizeikräften ist der Geschädigte, der geflohen war, nahe des Tatortes auf der Straße sitzend gefunden worden. Der Geschädigte befindet sich in medizinischer Behandlung in einem Krankenhaus. Die Beschuldigte konnte noch am Tatort festgenommen werden.

    Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlages tateinheitlich begangen mit gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der zuständige Haftrichter erließ am heutigen Sonntag Haftbefehl gegen die Beschuldigte. Die 33-Jährige befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen dauern an. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Straßenbahn Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS