Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Versuchter Einbruch in ein Magdeburger Juweliergeschäft – Täter auf frischer Tat gestellt

    Am Mittwochmorgen, den 04.10.2023 bemerkte ein aufmerksamer Zeuge gegen 03:15 Uhr, wie zwei Männer versuchten in ein Juweliergeschäft in der Magdeburger Altstadt einzudringen. Nach bisherigen Kenntnisstand gelangten die beiden Tatverdächtigen, zwei Männer ohne festen Wohnsitz in Deutschland, auf unbekannte Art und Weise auf den Innenhof und somit zur Rückfront des Juweliergeschäfts.

    Hier entfernten die beiden Männer zunächst gewaltsam ein Außengitter eines Fensters und versuchten in weiterer Folge das Fenster aufzuhebeln. Hierbei wurden die beiden Männer offensichtlich gestört und versteckten sich daraufhin in ein nahegelegenes Gebüsch. Die vom 51-jährigen Zeugen alarmierte Polizei traf kurz darauf am Tatort ein und konnte die beiden Tatverdächtigen feststellen und vorläufig festnehmen.

    Das mitgeführte Tatwerkzeug wurde ebenfalls als Beweismittel sichergestellt. Beide Männer wurden zum Polizeirevier Magdeburg verbracht, erkennungsdienstlich erfasst und schließlich einer Haftrichterin vorgeführt. Die Haftrichterin ordnete die Haft für beide Männer an, sodass diese noch am Mittwochabend in eine JVA verbracht wurden. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS