Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Verkehrsunfall in Schönebeck – Radfahrer unterschätzt Entfernung zum PKW

    Am Mittwochvormittag wurde ein 83-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Am Stadtfeld / Johannes-R-Becher-Straße zum Glück nur leicht verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen hatte die 35-jährige Fahrzeugführerin den Radfahrer am Fahrbahnrand wahrgenommen, ging aber davon aus, dass er ordnungsgemäß anhalten würde.

    Der Radfahrer hingegen hatte die Entfernung des Fahrzeuges offenbar falsch eingeschätzt und versuchte noch vor dem Fahrzeug die Kreuzung zu queren. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß in dessen Folge der Radfahrer zu Fall kam und leicht verletzt wurde.

    Er wurde zur Kontrolle bzw. zu weiterführenden Untersuchungen ins Klinikum Schönebeck gebracht. (PM PolSLK)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS