Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Unfall auf der B244: Kia-Fahrer (54) missachtet Vorfahrt und stirbt noch am Unfallort

    Am Dienstag, den 30.01.2024 kam es gegen 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 244, zwischen den Ortslagen Schmatzfeld und Wernigerode.

    Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr die 43-jährige Fahrzeugführerin eines PKW VW die B 244 aus Richtung Wernigerode kommend, in Richtung Schmatzfeld. Der 54-jährige Fahrer eines PKW Kia befuhr die B 244 in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte, als Linksabbieger, an der Anschlussstelle Wernigerode Nord auf die Bundesautobahn 36 in Fahrtrichtung Goslar aufzufahren.

    Während des Abbiegevorgangs beachtete der Kia-Fahrer die vorfahrtsberechtigte Fahrerin des VW nicht und es kam zur Kollision. Im Zuge des Zusammenstoßes wurde der 54-Jährige aus Wernigerode in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus diesem befreit werden.

    Durch den Rettungsdienst erfolgte anschließend die sofortige Einleitung von Reanimationsmaßnahmen. Der Unfallverursacher verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Die 43-Jährige aus der Ortschaft Nordharz sowie die zwei weiteren Fahrzeuginsassen des VW erlitten leichte Verletzungen und wurden zur weiteren medizinischen Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

    An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Im Rahmen der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme sowie der Bergungs- und Räumungsarbeiten musste B 244 für ca. 4 Stunden und die Abfahrt der Anschlussstelle Wernigerode-Nord der Bundesautobahn 36 zeitweise gesperrt werden. (PM PolMD ZVAD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS