Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    U12 lässt Punkte beim VfL Kalbe/Milde liegen

    Am Samstag (25.02.) gastierte die U12 des 1. Magdeburger BC beim VfL Kalbe/Milde. Beide Teams konnten keines ihrer bisherigen Saisonspiele gewinnen und so waren beide Teams hochmotiviert, denn keiner wollte den Platz als Verlierer verlassen.

    Trotz guter Vorsätze kamen die Magdeburger nicht ins Spiel und mussten das erste Achtel mit 8:0 dem VfL überlassen. Im zweiten Achtel stellten die MBCler den Spielverlauf dann auf den Kopf!

    Mit einem Offensiv-Feuerwerk überrollten sie das Team des VfL regelrecht und beendete das Achtel mit einer 11:10- Führung. Im dritten Achtel verkrampfte sich die Magdeburger Youngsters. Alle wollten ihr Bestes zeigen, aber es lief nichts zusammen. Folglich zog der VfL Kalbe auf 27:18 davon.

    Das vierte Achtel glich dem dritten und so ging der VfL Kalbe mit einer 37:18 Führung in die Kabine. Für die zweite Halbzeit hatten sich die MBCler viel vorgenommen – und anfänglich lief es gut für sie. Man kämpfte sich auf 39:25 heran.

    Trotzdem gingen die beiden folgenden Achtel an den VfL Kalbe und so stand es zu Beginn des letzten Achtels 62:29 für die Heimmannschaft. Lediglich im Schlussachtel konnten die Magdeburger den Spielverlauf wieder ausgeglichen gestalten. Trotzdem musste man sich am Ende mit einer 72:39 Niederlage geschlagen geben.

    Am nächsten Wochenende steht schon das Rückspiel an. Die hohe Motivation und die guten Leistungen, die die Magdeburger zwischenzeitlich zeigten, sollten ihnen Auftrieb geben: Sie sind gleichwertig, können die VfLer wesentlich stärker unter Druck setzen und vielleicht ist sogar ein Sieg möglich! (PM 1. Magdeburger Basketballclub e.V.)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS