Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Tschüss und auf ein Wiedersehen für 193 junge Medizin-Talente aus Magdeburg

    Die Universitätsmedizin Magdeburg entlässt einen neuen Jahrgang approbierter Ärztinnen und Ärzte ins Berufsleben. Ein bedeutender Abschnitt endete für insgesamt 193 Studierende mit dem Abschluss ihres Medizinstudiums an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg im Jahr 2023. Am 15. Dezember wurden erneut 164 Absolventinnen und Absolventen im Rahmen einer Festveranstaltung im AMO-Kulturhaus Magdeburg feierlich ins Berufsleben entlassen. Bereits im Frühjahr hatten 29 Medizinstudierende erfolgreich ihr Studium der Humanmedizin abgeschlossen.

    Die Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Urkunden von der Dekanin Prof. Dr. Daniela C. Dieterich. Sie betonte:

    „Mit großer Freude und Hochachtung schauen wir auf Ihre beeindruckende Studienreise zurück. Ihr Durchhaltevermögen und Ihre Hingabe haben Sie hierhergeführt. Heute feiern wir nicht nur Ihren erfolgreichen Studienabschluss, sondern auch den vielversprechenden Start Ihrer beruflichen Laufbahn. Der Beruf wird Ihnen viel abverlangen. Aber Sie erfüllen eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft, indem Sie als Ärztinnen und Ärzte einen entscheidenden Dienst leisten, Verantwortung übernehmen und auch den medizinischen Fortschritt mitgestalten. Für diesen neuen Lebensabschnitt wünschen wir Ihnen alles Gute und wir hoffen, dass Sie auch nach Ihrem Studienabschluss mit Ihrer Alma Mater verbunden bleiben.“

    Träume verfolgen und in dem Beruf mit Hingabe praktizieren

    Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze, Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik Magdeburg A.ö.R., hielt in diesem Jahr die Festrede und erklärte:

    „Die Medizinwelt hat sich in den vergangenen 50 Jahren enorm gewandelt. Heute stehen wir gemeinsam vor völlig neuen Herausforderungen und Möglichkeiten. Ich ermutige Sie deshalb, Ihre Träume zu verfolgen und die nächsten 50 Jahre mit Ihrem Wissen und nicht zuletzt mit Hingabe, Liebe und Begeisterung für diesen Beruf aktiv mitzugestalten.“

    Musikalisch begleitet wurde die Zeremonie (fast 500 Gäste) vom akademischen Orchester der Universität Magdeburg unter der Leitung von Mauro Mariani. Von den 164 Absolventinnen und Absolventen im Wintersemester, darunter mehr Frauen als Männer, sind 39 Landeskinder aus Sachsen-Anhalt und 7 Internationale.

    Bester Absolvent war Florian Andreas Fritz Sprenger. Im Rahmen der Festveranstaltung wurden darüber hinaus auch herausragende Lehrende gewürdigt.

    Die Lehrpreise gingen in diesem Jahr an:

    • Prof. Dr. Herrmann-Josef Rothkötter für den vorklinischen Studienabschnitt
    • an Prof. Dr. Alexander Link für den klinischen Studienabschnitt
    • Prof. Dr. Dr. Anne Albrecht für ihr besonderes Engagement in der Lehre

    Für den Masterstudiengang Immunologie wurde Prof. Dr. Andreas Müller als bester Dozent und Prof. Dr. Burkhard Schraven für sein besonderes Engagement in der Lehre nominiert. Die Übergabe dieser Preise erfolgt erst im Juni 2024. (PM OVGU)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS