Sonntag, 14. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Trotz Messer – Magdeburger Pizzabote schlägt Räuber in die Flucht

    Am Mittwoch, den 22.03.2023 gegen 16:30 Uhr belieferte ein Pizzabote einen Kunden in der Treseburger Straße. Als er wieder zu seinem Lieferfahrzeug zurückkam, versuchte ein bislang unbekannter Tatverdächtiger nach ersten Erkenntnissen, ihn zu erpressen und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld.

    Nachdem der Pizzabote angab, kein Bargeld zu besitzen, forderte der Tatverdächtige die Schlüssel zum Fahrzeug. Der Pizzabote ging auf die Forderung nicht ein, sondern verständigte die Polizei, woraufhin der Tatverdächtige in Richtung Spitzbreite flüchtete.

    Er wurde folgendermaßen beschrieben:

    • männlich
    • ca. 1,70 Meter groß
    • schlanke Gestalt
    • ca. 25 Jahre alt
    • brauner Schnauzbart
    • schwarze Bekleidung
    • sprach akzentfreies Deutsch

    Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Wer sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten hat und sachdienliche Hinweise zum Tatablauf, dem Tatverdächtigen oder dessen Abgangsrichtung geben kann, wird gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS