Samstag, 20. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Tödlicher Verkehrsunfall auf der A14 – Kleintransporter fährt ungebremst auf Sattelzug

    In Folge eines schweren Verkehrsunfalles kam am heutigen Tage um 12.10 Uhr ein 32-jähriger Fahrer eines rumänischen Kleintransporters ums Leben, nachdem er nach ersten Erkenntnissen, ungebremst auf eine slowakische Sattelzugkombination auffuhr. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

    Der Unfall ereignete sich auf der BAB 14, in Fahrtrichtung Schwerin, zwischen der Rastanlage Alter Postweg und der Anschlussstelle Staßfurt, an einem Stauende. Der 26-jährige slowakische Fahrer der slowakischen Sattelzugkombination erlitt einen Schock und wurde ärztlich versorgt. Die Autobahn ist in Richtung Schwerin voll gesperrt. Ein Hubschrauber mit Notarzt war am Unfallort im Einsatz. Die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten dauern an. (PM PolMD ZVAD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS