Sonntag, 3. März 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Tödlicher Unfall auf der A2 in Höhe Möckern – PKW überschlägt sich mehrfach

    Am Sonntag, den 15.10.2023 kam es gegen 03:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person auf der BAB 2. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 34-jähriger schwedischer Fahrzeugführer eines PKW Toyota die BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Theeßen und Burg-Ost.

    Etwa drei Kilometer vor der Rastanlage Ihlegrund überholte dieser zwei Verkehrsteilnehmer und fuhr dabei bereits starke Schlangenlinien. Im weiteren Verlauf verlor der Toyota-Fahrer die Kontrolle über seinen PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend fuhr dieser über den angrenzenden Grünstreifen und kollidierte mit zwei Leitpfosten.

    Daraufhin lenkte der Fahrzeugführer seinen PKW nach links, zurück auf die Fahr-bahn, wobei sich das Fahrzeug mehrfach überschlug und nachfolgend stark beschädigt auf der Fahrbahnmitte liegen blieb. Im Zuge des Verkehrsunfalls erlitt der Toyota-Fahrer schwere Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste die Richtungsfahrbahn Hannover der BAB 2 für insgesamt 4 Stunden gesperrt werden. (PM PolMD ZVAD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS