Dienstag, 21. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Sieben Wohnungseinbruchsdiebstähle in Magdeburg

    Am Samstag, den 18.11.2023 sowie den darauffolgenden Sonntag wurden der Polizei sieben Wohnungseinbruchsdiebstähle in Magdeburg gemeldet. Tatobjekte waren drei Wohnungen sowie vier Einfamilienhäuser in den Ortsteilen Stadtfeld West, Neue Neustadt, Reform, Hopfengarten, Sudenburg und Ottersleben. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt und entwendeten unter anderem Bargeld und technische Geräte. In zwei Fällen gelang es den Tätern nicht, einzudringen. Die Polizei untersuchte die jeweiligen Tatorte nach Spuren und leitete entsprechende Strafverfahren ein.

    In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf verschiedene Sicherungssysteme hin, die an Fenstern und Türen als Einbruchsschutz montiert werden können. Umfassende Infos dazu sind unter www.k-einbruch.de zu finden. Bei Bedarf sind auch kostenfrei Termine mit den Regionalbereichsbeamten des Polizeireviers Magdeburg vereinbar. Diese schauen sich im Rahmen der sicherungstechnischen Prävention vor Ort Häuser an, erkennen Schwachstellen und geben Verbesserungsempfehlungen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS