Dienstag, 23. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Schwerer Unfall in Magdeburg: PKW-Fahrer (23) übersieht beim Wenden die Straßenbahn

    Ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines vollbesetzten PKW und einer Straßenbahn ereignete sich am gestrigen Samstagabend. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein PKW-Fahrer mit seinem Ford Mondeo die Gareisstraße in Richtung Universitätsplatz.

    Beim Wendeversuch übersah dieser augenscheinlich die neben ihm, in gleiche Richtung, fahrende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der PKW ca. 14 Meter mitgeschliffen wurde und sich drei der Insassen des PKW schwer und zwei leicht verletzten.

    In der Straßenbahn kam niemand zu Schaden. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zwei Insassen aus dem Fahrzeug befreit. Bei den Insassen des PKW handelte es sich um syrische sowie libanesische Staatsbürger im Alter von 26, 27 und 41 Jahren. Der 23- jährige PKW-Fahrer ist ebenfalls syrischer Staatsbürger und in Weißenfels wohnhaft.

    Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Einsatz beteiligt waren mehrere Funkwagen des Polizeireviers Magdeburg, fünf Rettungswagen und zwei Notarztwagen, sowie das Kriseninterventionsteam. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS