Dienstag, 18. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Schlagerkönigin Michelle kommt zur 18. Magdeburger Mückenwiesn

    Die Künstler für die diesjährige Mückenwiesn stehen fest: Schlagerstar Michelle („Idiot“, „Wer Liebe lebt“) kommt heuer erstmals zur Magdeburger Version des Oktoberfestes und singt am 30. September live im Festzelt. Das haben die Magdeburger Mückenwirte Uli Bitter und Tino Bredau angekündigt. „Wir lassen in diesem Jahr Schlagerherzen höherschlagen und freuen uns auf eine der bekanntesten Sängerinnen und größten Schlagerstars Deutschlands“, sagt Bittner.

    Die 18. Ausgabe der Mückenwiesn beginnt am 22. September und bietet bis zum 7. Oktober mehrere Abendveranstaltungen. Gefeiert und geschunkelt wird wieder parallel zur Herbstmesse der Schausteller. Weitere Stargäste auf dem Messeplatz „Max Wille“ sind Mickie Krause („Schatzi schenk mir ein Foto“), Markus Becker („Das rote Pferd“) sowie „Layla“-Produzent und Mallorca-Sänger Ikke Hüftgold. Auch Lorenz Büffel („Johnny Däpp“) und der DJ aus den Bergen Matty Valentino („Hurra die Gams“) haben sich zur großen Sause am Elbufer angesagt. Nicht fehlen darf auch die waschechte Mückenwiesn-Festband „D’Moosner“.

    Den Auftakt geben die Mückenwirte am Freitag, 22. September. Beim Freibieranstich wird Oberbürgermeisterin Simone Borris erneut zum Hammer greifen. Anschließend entert Mickie Krause das Festzelt. Auf den Partykönig können sich die Besucher auch am Samstag, 23. September, freuen. Am Samstag, den 30. September, heißt es dann: Mückenwiesn meets Michelle. Hits wie „Scheißkerl“ oder „Heut Nacht will ich tanzen“ bieten nicht nur Gelegenheit zum Mitsingen, sondern passen auch perfekt zum Schunkeln neben und auf den Bierbänken.

    Mit Matty Valentino feiern die Mückenwiesn-Gäste am 2. Oktober in den Tag der Deutschen Einheit. Am Feiertag selbst steht der diesjährige Familientag auf dem Programm. Partystar Markus Becker bringt für die kleinsten Wiesnfreunde neben dem „roten Pferd“ auch „Helikopter“, „Pandabär“ an andere Stimmungskanonen mit. Die Magdeburger Studentenwiesn grüßen am 5. Oktober den Ballermann, wenn Lorenz Büffel im Festzelt zum Mikro greift. Den krönenden Abschluss bestreitet am 7. Oktober Ikke Hüftgold mit seinen Partykrachern frisch aus „Malle“. (PM agentur pres(s)tige)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS