Sonntag, 28. Mai 2023
Anzeige
MEHR

    NEWS

    SC Magdeburg: Saison-Aus für Gisli Kristjansson – Auch Weber und Bergendahl verletzt

    Anzeige

    Im Viertelfinal-Hinspiel der EHF Champions League in Plock am vergangenen Mittwoch haben sich sowohl Gisli Kristjansson und Philipp Weber als auch Oscar Bergendahl verletzt.

    Anzeige

    Besonders schwer wiegt die Verletzung von Gisli Kristjansson, der in einer Abwehraktion umknickte und sich einen Knochenbruch im linken Knöchel zugezogen hat. Damit ist die Saison für den isländischen Spielmacher vorzeitig beendet.

    Philipp Weber knickte nach Körperkontakt beim Torabschluss ebenfalls um und erlitt eine schwere Außenbandverletzung. Weber wird nicht für einen kurzfristigen Spieleinsatz infrage kommen.

    Anzeige

    Auch Oscar Bergendahl musste nach einem Zweikampf das Spielfeld verlassen. Die finale Diagnose zur befürchteten Fußverletzung wird im Laufe des Tages erwartet, aber auch hier wird keine Spielfähigkeit in naher Zukunft gegeben sein.

    Marc-Henrik Schmedt, Geschäftsführer:

    „Nach Omar Ingi Magnusson und Magnus Saugstrup fallen nun die Leistungsträger drei, vier und fünf aus. Hatten wir in der Meisterschaftssaison noch das Glück relativ gut durchzukommen, trifft es uns in dieser Spielzeit umso härter.

    Anzeige

    Daher sind die Leistung und vor allem die Moral der Mannschaft beim Auftritt in Plock nicht hoch genug zu bewerten, die bis zum Ende alles reingehauen hat, obwohl im 5-Minutentakt die Mannschaftskollegen vom Platz getragen wurden. Dass diese neuerlichen Ausfälle in den entscheidenden Tagen um Meisterschaft, CL-Qualifikation und Teilnahme am Final4 passieren, ist besonders bitter. Realistisch betrachtet, und so ehrlich müssen wir sein, haben wir so jetzt nur noch Außenseiterchancen in der Liga und der Champions League.

    Anzeige

    Aber wir werden das jetzt so annehmen und mit den verbleibenden Kräften versuchen, mit maximalem Einsatz und der Unterstützung unseres Publikums das Beste aus der misslichen Situation zu machen. Die Aussicht, dass alle Spieler auskuriert zum Saisonauftakt 23/24 wieder zur Verfügung stehen sollten, tröstet im Augenblick nicht wirklich, gibt aber eine weiterhin sehr gute Perspektive zumindest für die kommende Spielzeit.“ (PM SCM)

    Alkohol Angriff Basketball Bauarbeiten Baustellen Bedrohung Betrug Brand Bus Börde Diebstahl Drogen Einbruch Energiekrise Energiewende FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Haftbefehl Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Straßenbahn Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Zeugensuche Öffentlichkeitsfahndung

    Anzeige

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    Anzeige

    NEWS