Donnerstag, 30. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Raub in Magdeburg durch maskierte Täter: Tatverdächtiger (20) festgenommen

    Im Rahmen umfangreicher polizeilicher Ermittlungen, welche zunächst durch das Polizeirevier Magdeburg und im Weiteren durch den Zentralen Kriminaldienst geführt wurden, konnte ein 20-jähriger Mann mit Wohnsitz in Magdeburg als Tatverdächtiger ermittelt werden.

    Hintergrund

    Dem jungen Mann konnten zahlreiche weiterer Delikte, insbesondere Wohnungs- und Straßenraub, sowie Einbruch und Verkehrsstraftaten zugeschrieben werden.

    Durch die zuständige Staatsanwaltschaft wurde am 25.04.2023 ein Untersuchungshaftbefehl beantragt, welcher durch das zuständige Amtsgericht verkündet und erlassen wurde.

    Im Anschluss erfolgten die Fahndungsausschreibung und die damit verbundene Suche nach dem Magdeburger. In den Vormittagsstunden des 03.05.2023 konnte der 20-jährige Mann durch Polizeikräfte angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

    Anschließend erfolgte die Vorführung und Verkündung des Haftbefehls durch den Ermittlungsrichter des AG Magdeburg. Der Beschuldigte befindet sich nun in einer Vollzugsanstalt. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS