Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Premierenfieber: 1. Klubkulturfestival im Schauspielhaus Magdeburg

    Erstmals feiert das Schauspielhaus ein dreitägiges Klubkultur-Festival, bei dem sich alle Spielklubs des Magdeburger Theaters der Öffentlichkeit präsentieren. Vom 2. bis 4. Juni zeigen der Kidsklub, der Teensklub und der Jugendklub seine Premieren der diesjährigen Saison. Zudem wird auch das Bürger:innenensemble mit einer Werkschau vertreten sein.

    In dem Festival soll als Start einer neuen Tradition das gemeinsame Theatermachen zelebriert werden. Die Konzentration auf ein verlängertes Wochenende ermöglicht, die Grenzen der Klubs zu sprengen. Die Teilnehmenden können sich untereinander austauschen und kennenlernen, aber auch ihre seit November letzten Jahres erarbeiteten Stücke einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen.

    Mit „The Island We Rule“ begibt sich der Kidsklub auf eine außergewöhnliche Insel, in „Alles“ wagt der Teensklub eine Suche nach Bedeutung und in „Anders Welten“ steigt der Jugendklub mit dem Publikum in eine Weltenmaschine.

    Rund um diese Produktionen lädt das Schauspielhaus zur Festivaleröffnung sowie zur Festivalparty am Freitag und zum Festivalabschluss am Sonntag ein. Denn: Jede harte Arbeit muss gebührend geehrt und ordentlich gefeiert werden!

    In der kommenden Spielzeit wird die Klubkultur übrigens um einen Musikklub, einen Tanzklub und einen Erwachsenenklub erweitert, so dass für alle zwischen 9 und 99 etwas dabei sein wird.

    Terminübersicht

    Freitag, 2.6.23

    16:30 Uhr Kasino
    Festivaleröffnung
    Wir eröffnen feierlich das erste Klubkulturfestival, geben einen Ausblick auf alle Produktionen und einen Vorblick auf die nächste Spielzeit.

    17:00 Uhr Kasino
    The Island We Rule – Eine Stückentwicklung des Kidsklubs (Premiere)

    18:30 Uhr Kammer 1
    Alles – Eine Stückentwicklung des Teensklubs (Premiere)

    19:30 Uhr Kasino
    Festivalparty

    Samstag, 3.6.23

    14:00 Uhr Kasino
    The Island We Rule – Eine Stückentwicklung des Kidsklubs

    15:30 Uhr Kammer 1
    Alles – Eine Stückentwicklung des Teensklubs

    17:00 Uhr Probebühne
    Anders Welten – Eine Stückentwicklung des Jugendklubs (Premiere)

    18:30 Uhr Kasino
    Eine Werkschau des Bürger:innenensembles (Premiere)

    19:00 Uhr Kasino
    Festivalabschluss

    Sonntag, 4.6.23

    11:00 Probebühne
    Anders Welten – Eine Stückentwicklung des Jugendklubs

    Altersempfehlungen:

    Kidsclub: ab 8 Jahren
    Teens-/Jugendclub, Bürger:innenensemble: ab 10 Jahren

    Preise und Reservierung

    Kartenpreise: 10 €, erm. 5 €

    Festivalpass: 25 €, erm. 15 €
    Berechtigt zu beliebig vielen Vorstellungen innerhalb des Festivals. Zählkarten zu den einzelnen Stücken sind an der Theaterkasse erhältlich.

    Theaterkasse
    Online-Shop: www.theater-magdeburg.de
    E- Mail: kasse@theater-magdeburg.de / Telefon: (0391) 40 490 490

    Die Klub- Produktionen 2023

    The Island We Rule – eine Stückentwicklung des Kidsklubs

    Schon mal von einer Insel gehört, auf der nur Kinder leben? Nein? Die gibt es aber: Unsere. Da leben und herrschen nur wir. Sie heißt Insel XALI. Wir können dort machen, was wir wollen, sagen, was wir wollen, essen, was wir wollen, spielen, was wir wollen. Niemand, der uns irgendwas befiehlt. Keine Hausaufgaben, kein zu Bett gehen und keine Verbote. Na gut, es gibt eine einzige Regel: Geht nachts niemals aus dem Haus!
    Letztens ist etwas passiert, das wir nie für möglich gehalten hätten. Ein Neuer ist auf unsere Insel gekommen. Er wurde einfach angespült. Er könnte unsere ganze Gemeinschaft durcheinanderbringen. Ob wir das wollen? Wir wollen alles!
    Premiere: Fr. 2.6.23 17:00 / Aufführung: Sa. 3.6.23 14:00

    Es spielen: Emil Rabe, Felix Gu, Mia Aurora Sell, Michelle Morgenstern, Nike Schwarz | Spielleitung: Tillmann Staemmler

    Alles – eine Stückentwicklung des Teensklubs

    Alles ist die Suche nach Bedeutung. Das neue Schuljahr beginnt. Als Sam beschließt, aus dem Unterricht zu gehen und zu verkünden, dass alles im Leben egal sei und auf nichts hinausläuft, stellt sich das Leben 11 junger Menschen auf den Kopf. Eins ist allen klar: Sie werden Sam vom Gegenteil überzeugen müssen. Doch wohin führt diese selbst gewählte Mission und welche Opfer werden sie bringen, um die Bedeutung zu finden? Sieben Monate lang hat sich der Teensklub die Frage gestellt, was im Leben eine Bedeutung hat. Was ist dein wichtigster Besitz? Welcher Wert überwiegt, der emotionale oder der materielle? Was bist du bereit, für ein höheres Ziel zu opfern? Anhand dieser Forschungsreise entstanden 11 selbst entwickelte Figuren, die sich auf der Suche nach Antworten immer tiefer in einem selbstgewählten Spiel verlieren. Es wird lustig, nachdenklich, gewaltsam und gesungen.
    Premiere: Fr 2.6.23 18:30 / Aufführung: Sa. 3.6.23 15:30

    Es spielen: Helena Lenze, Jola Maier, Karlotta Michels, Klara Brämer, Lillie Dounz, Lucy Köhler, Melina Kinkeldey, Merle Fechner, Michelle Kruppa, Oskar Hoof, Sophia Lindner | Spielleitung: Anja Engelhard | Assistenz: Sophie Feuchtenböck

    Anders Welten – eine Stückentwicklung des Jugendklubs

    Einfach Anders hat ein Problem. Er leidet an einer unter vielen jungen Menschen verbreiteten Krankheit: Dem Langeweile-Syndrom. Um dagegen anzukämpfen, geht Einfach Anders mithilfe einer selbst gebauten Zeitmaschine, auf eine Reise durch verschiedene Orte und Welten auf der Suche nach Freundschaft, Zerstreuung und dem Sinn des Lebens.
    Premiere: Sa 3.6.23 17:00 / Aufführung: So 4.6.23 11:00

    Es spielen: Anna Maier, Jonathan Rabenstein, Katharina Bartsytskyy, Marten Schlehf, Melia Carol, Simon Begrich, Sophie Feuchtenböck, Sydney Cheyenne Aurelia Schlenther, Zeke Stephens | Spielleitung: Anton Andreew und Isabel Will

    (PM Theater Magdeburg)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS