Sonntag, 25. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Pott (FDP) erfreut: Land fördert Glasfaserausbau mit 62,4 Millionen Euro

    Konstantin Pott, digitalpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, zeigt sich erfreut über den Start der Gigabitförderung 2.0: “Wir setzen gezielt auf den Ausbau unserer digitalen Infrastruktur. In einer gemeinsamen Anstrengung von Bund und Land Sachsen-Anhalt stehen jetzt über 170 Millionen Euro zur Verfügung, um 19.224 Adressen mit Privathaushalten und Unternehmen in Sachsen-Anhalt anzuschließen. Die Kommunen erhalten die Mittel jetzt schnell, unbürokratisch und ohne Eigenanteil.

    Damit wird der Ausbau weiter beschleunigt. Die konsequente Erweiterung unserer Gigabitinfrastruktur stärkt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Region und ermöglicht digitale Teilhabe auch im ländlichen Raum. Mit der neuen Gigabitstrategie verzahnen wir den geförderten und privatwirtschaftlichen Ausbau miteinander. Das ist eine gute Nachricht, denn besonders im ländlichen Raum kommen wir damit viel schneller voran.”

    Hintergrund:

    Der Bund und das Land stellen im Rahmen der Gigabitförderung 2.0 Breitbandanschlüsse für 19.244 Adressen bereit. Sachsen-Anhalt stellt dabei insgesamt 62.456.400 Euro zur Verfügung, der Bund 109.130.400 Euro. Konkret werden folgende Kommunen gefördert: Landkreis Mansfeld-Südharz, Landkreis Saalekreis, Landkreis Harz, Landkreis Anhalt-Bitterfeld, Landkreis Jerichower Land, Landkreis Wittenberg, Gemeinde Hohe Börde, Stadt Calbe (Saale), Stadtwerke Schönebeck und Stadt Teuchern. (PM FDP-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS