Sonntag, 14. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Polizei Magdeburg stellt Täter auf frischer Tat

    In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Bereich Sudenburg/ Reform mögliche Einbruchsversuche an zwei Transportern gemeldet. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung wurden durch Polizeibeamte zwei männliche Personen festgestellt, welche mit der Personenbeschreibung der Zeugen übereinstimmten. Diese Männer hatten offenbar versucht, gewaltsam ins Fahrzeuginnere der Transporter zu gelangen. Die Tatverdächtigen wurden zur Klärung der Identität zur Polizeidienststelle verbracht. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich um zwei serbische Staatsbürger im Alter von 25 und 29 Jahren handelte, welche bis dato noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten waren. Die Tatverdächtigen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Magdeburg und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS