Dienstag, 23. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Pokal-Kracher zum Auftakt in die Rückrunde

    Die Weltmeisterschaft 2023 ist beendet und nur sieben Tage später stehen sich zahlreiche WM-Teilnehmer in einem heißen Tanz in Hamburg gegenüber. Am Sonntag (15 Uhr, live auf Sky) empfängt der THW Kiel den SC Magdeburg in der Barclays Arena in Hamburg zum Viertelfinale des DHB-Pokals.

    Mit sieben Siegen und einem Remis – darunter spektakuläre Auswärtssiege in Berlin und Paris – verabschiedete sich der SC Magdeburg im Dezember in die Winterpause und zehn Spieler zur Weltmeisterschaft in Schweden und Polen. Knapp sechs Wochen später ist der SCM mit zwei dänischen Weltmeistern zurück auf dem Parkett.

    Am Sonntag (15 Uhr) tritt das Wiegert-Team zum Viertelfinale im DHB-Pokal beim THW Kiel an. Da die heimische Wunderino Arena belegt ist, wichen die „Zebras“ für diese Partie in die Barclays Arena nach Hamburg aus. Es dürfte eine Rekordkulisse werden, bei der auch zahlreiche grün-rote eine große Rolle spielen werden.

    Eine neue Rolle spielt hingegen SCM-Neuzugang Vladan Lipovina. Der 29-Jährige kommt von der HSG Wetzlar und verstärkt den rechten Rückraum für den an der Ferse operierten Omar Ingi Magnusson. „Ich freue mich schon auf die vielen Magdeburger Fans am Sonntag in Hamburg“, fiebert der Montenegriner seinem ersten Pflichtspiel in grün-rot entgegen.

    Auch beim THW Kiel stehen am Sonntag mit Magnus und Niklas Landin zwei frisch gebackene Weltmeister im Kader und treffen somit sieben Tage nach dem Endspiel auf ihre Nationalmannschaftskollegen Magnus Saugstrup und Michael Damgaard. 

    Im Pokal setzte sich der THW zunächst in der zweiten Runde mit 23:38 (15:19) beim 1. VfL Potsdam durch und gewann im Achtelfinale bei SG BBM Bietigheim mit 28:35 (14:18). Magdeburg traf in der zweiten Runde auf die Eulen Ludwigshafen (30:35) und empfing im Achtelfinale den Bergischen HC (43:31).

    Top-Torschütze der Kieler in der LIQUI MOLY HBL ist der Schwede Niklas Ekberg mit 77 Treffern. Die meisten Assists (41) in der Liga für den THW liefern Eric Johansson und Harald Reinkind. Das Tor hüten Niklas Landin (174 Paraden / 36,02%) und Tomas Mrkva (69 / 30,67%). (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS