Dienstag, 23. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Ostduell am Sonntag: Magdeburg zu Gast in Leipzig

    Am Sonntag (16.05 Uhr live auf Sky und MDR) kommt es zum Ostduell in der Leipziger Quarterback Immobilien Arena. Der Deutsche Meister ist zu Gast beim SC DHfK.

    Wenn die mediale Berichterstattung steigt, dann steht das heiß ersehnte Aufeinandertreffen von Magdeburg und Leipzig an. Das Spiel ist natürlich seit Wochen ausverkauft und die Leipziger erwarten 6.000 Fans – darunter mehr als 500 Magdeburger Anhänger – um 16.05 Uhr in der Quarterback Immobilien Arena. Die letzten drei Duelle konnte Magdeburg allesamt für sich entscheiden und mit 32:24 endete das Hinspiel sogar sehr deutlich.

    Mittlerweile hat der SC DHfK mit Rúnar Sigtryggsson einen neuen Trainer, der das Amt von Andre Haber übernahm. Ebenfalls neu im Kader Sachsen ist Moritz Preuss. Der 28-Jährige wechselte in der Winterpause vom SC Magdeburg nach Leipzig und hat nun ausgerechnet gegen seine ehemaligen Kollegen sein erstes Heimspiel. Auch auf ihn werden sich beide Fanlager sicher sehr freuen – zu Recht. 

    Nach 19 Spielen liegt Leipzig mit 18:20 Punkten auf Rang zehn der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Bester Torschütze der Sachsen ist der Isländer Viggo Kristjansson, der 102 Treffer aus dem rechten Rückraum erzielte. Die meisten Assists liefert Nationalspieler Luca Witzke (67). Den Kasten teilen sich der Norweger Kristian Saeveras (166 / 32,23%) und der ägyptische Keeper Mohamed Essam Moustafa El-Tayar (64 / 26,78%).

    Das morgige Spiel wird live im Free-TV im MDR gezeigt. Zudem übertragen Sky und das DHfK-Fanradio der Leutzscher Welle die Partie live. (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS