Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Oktober endet mit mehreren Tageswohnungseinbrüchen in Magdeburg

    Wiederkehrend steigt die Anzahl der (Tages-)Wohnungseinbrüche mit der dunklen Jahreszeit an. Somit wurden dem Polizeirevier Magdeburg am 30. und 31.10.2023 insgesamt drei Einbrüche in Einfamilienhäuser und zwei Einbrüche in Wohnungen gemeldet. Die angegriffenen Objekte befanden sich in den Ortsteilen Neu Olvenstedt, Kümmelsberg, Stadtfeld-West, Neustädter Feld und Rothensee.

    Entwendet wurden unter anderem Bargeld, Schmuck und hochwertige E-Bikes. Die Polizei führte an den einzelnen Tatorten intensive Spurensicherungsmaßnahmen durch und leitete entsprechende Strafverfahren ein. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf verschiedene Sicherungssysteme hin, die an Fenstern und Türen als Einbruchsschutz montiert werden können. Umfassende Infos dazu sind unter www.k-einbruch.de zu finden. Bei Bedarf sind auch kostenfrei Termine mit den Regionalbereichsbeamten des Polizeireviers Magdeburg vereinbar. Diese schauen sich im Rahmen der sicherungstechnischen Prävention vor Ort Häuser an, erkennen Schwachstellen und geben Verbesserungsempfehlungen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS