Samstag, 25. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Öffentlichkeitsaufruf nach sexueller Belästigung in Magdeburg Nord

    Bereits am Montag, den 13.02.2023 gegen 18:40 Uhr wurde eine Magdeburgerin sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    Die Geschädigte lief auf der Fußgängerbrücke, die vom Neustädter Feld über den Magdeburger Ring zur Umfassungsstraße führt. Dabei kam ihr der bislang unbekannte männliche Tatverdächtige aus Richtung Umfassungsstraße entgegen, der ca. 30 bis 35 Jahre alt zu sein schien, eine kräftige Statur hatte und mit einer schwarzen Skinny-Jeans sowie einer weißen Jacke bekleidet war. Nachdem er die Geschädigte sexuell belästigte, flüchtete sie und konnte aus der Situation entkommen.

    Die Polizei sucht nun nach Zeugen, welche sich zur Tatzeit in der Nähe aufgehalten haben und mögliche Hinweise zum Tathergang oder tatverdächtigen Personen geben können. Sachdienliche Hinweise werden unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg entgegengenommen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS