Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    „Night of Freestyle“ feiert Comeback in Magdeburg mit Weltpremiere

    Die Night of Freestyle (NOF) kehrt zurück in die Magdeburger Getec-Arena und feiert am Samstag, den 24. Februar 2024, ihr Comeback spektakulär mit einer Weltpremiere: Erstmals wird in Magdeburg ein Backflip (Rückwärtssalto) mit einem Motocross-Seitenwagen zu sehen sein. Mit dabei sind ab 18 Uhr erneut gefeierte Weltstars im Freestyle Motocross (FMX), BMX-Flatland und Mountainbiking. Auch die besten Tricks mit Snowmobilen, Quads und Buggys sowie eine aufregende Pyro- und Lasershow lassen die Arena beben.

    Jason van Daele und Brigen Beernaert | Foto: Music Eggert

    Die Belgier Jason Vandaele und Birgen Beernaert wollen endlich das Unmögliche live in einer Show möglich machen: den Backflip auf ihrem Seitenwagen. Wer schon mal ein Motocross-Seitenwagen-Rennen gesehen hat, weiß, die Jungs sind richtig hart im Nehmen und geben immer Vollgas. Die beiden belgischen Profis fahren aktuell in der Seitenwagen-Weltmeisterschaft ganz weit vorn mit und wollen trotzdem für die Night of Freestyle diesen unglaublichen Stunt wagen.

    Das sportliche Programm verspricht auch darüber hinaus Spannung und Nervenkitzel am laufenden Band: Geplant sind Frontflip Kombinationen auf dem Motorrad, side by side Double Backflips auf dem Motorrad, Triple Backflips mit dem Mountainbike und ein Frontflip mit dem Buggy. Vor und nach der Show besteht die Möglichkeit, die Fahrer zu treffen, sich Autogramme zu sichern und Fotos zu machen.

    Night of Freestyle | Foto: Anna Mohn

    Das FMX-Fahrerfeld der neuen Show überzeugt mit Hochkarätern wie Luc Ackermann (jüngster FMX-Weltmeister und Weltrekordhalter), Pat Bowden (mehrfacher Gewinner der World Games), David Rinaldo: (X-Games-Gold-Medalist), Adam Jones (vielfacher X-Games-Medalist) oder Alex Porsing (Gewinner „Denmark’ got talent“, in Deutschland bekannt als „Das Supertalent“). Top-Star im internationalen Mountainbike-Fahrerfeld ist Erik Fedko mit viel Style und sensationellen Tricks.

    Zuletzt strömten 2019 mehr als 5.000 Fans zur NOF in die Magdeburger Getec-Arena, um in der „Super Hero Show“ die Fahrer mit den verschiedensten Gefährten über die Rampen springen und flippen zu sehen. Nun kommt die Night of Freestyle erneut in die Elbestadt und will das Level von atemberaubenden Stunts und Tricks nochmals erhöhen. Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (PM Music Eggert)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS