Mittwoch, 29. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Mehrere Jugendliche von Tätergruppe in Magdeburg-Nord beraubt

    Am Dienstag, den 11.07.2023 ereigneten sich am Nachmittag zwei Raubstraftaten im nördlichen Bereich Magdeburgs. Zunächst gegen 17:00 Uhr wurden zwei Jugendliche an der Lindwurmbrücke zwischen der Otto-Nagel-Straße und der Lumumbastraße ihrer persönlichen Gegenstände beraubt. Hier soll eine acht- bis neunköpfige Tätergruppe südländischen Phänotyps agiert haben.

    Später gegen 19:00 Uhr erpresste eine Tätergruppe mit ähnlicher Beschreibung zwei Jugendliche an der Straßenbahnhaltestelle „Sternborgen/Bürgerbüro“ räuberisch. Die Polizei leitete zwei Strafverfahren ein. Inwiefern ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, ist Bestandteil laufender Ermittlungen. (PM PloMD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM FDP Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS