Samstag, 9. Dezember 2023
MEHR

    Veranstaltungen

    Magnus Saugstrup ist “DKB Spieler des Monats Dezember”

    Zum zweiten Mal in Folge sichert sich Magnus Saugstrup den Titel “DKB Spieler des Monats”. Wie schon im Vormonat hat der Kreisläufer des SC Magdeburg auch bei der Wahl für den Dezember seine Konkurrenz deutlich hinter sich gelassen. Über 70% aller Stimmen gingen an den Dänen.

    Bereits drei Mal hat es Magnus Saugstrup aufgrund seiner herausragenden Leistungen in der aktuellen Saison in die Kandidatenliste für die Wahl zum “DKB Spieler des Monats” geschafft.

    Nachdem er im September nur den zweiten Platz hinter Lars Weissgerber (HSG Wetzlar) erreicht hat, gelang bei der Wahl zum “DKB Spieler des Monats November” dann im zweiten Anlauf der Triumph und jetzt sogar die Titelverteidigung! Über achtmal so viele Stimmen wie der zweitplatzierte Emil Jakobsen erhielt der amtierende Weltmeister und dominierte damit die Wahl auf Rekord-Niveau.

    DAS ENDERGEBNIS IM ÜBERBLICK:

    1. Magnus Saugstrup (SC Magdeburg) 70,06%
    2. Emil Jakobsen (SG Flensburg-Handewitt) 8,61%
    3. Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen) 8,40%
    4. Andreas Bornemann (ASV Hamm-Westfalen) 6,48%
    5. Hans Lindberg (Füchse Berlin) 3,15%
    6. Adam Morawski (MT Melsungen) 1,81%
    7. Lasse Möller (SG Flensburg-Handewitt) 1,48%

    Die Fans ehrten mit dem erneuten Titelgewinn Saugstrups Leistung aus vier Spielen im Dezember. Mit einem Durchschnitts-HPI von 82 hatte er mitunter den besten aller Nominierten. Zusätzlich führt er mit einem Wert von 80 das Ranking des besten durchschnittlichen Handball Performance Index über den gesamten Saisonverlauf an. (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS