Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger Ring mit E-Rollern befahren

    Am Dienstag, den 21.02.2023 gegen 01:30 Uhr wurden der Polizei zwei E-Rollerfahrer auf dem Magdeburger Ring in Höhe des Werner-von-Siemens-Ring gemeldet. Die Polizei stellte die beiden 20- und 21-Jährigen kurz darauf in der Salbker Chaussee mit Atemalkoholwerten von jeweils 1,37 und 0,99 Promille fest.

    Sie gaben an, mit ihren E-Rollern über den Magdeburger Ring gefahren zu sein, um schneller zu einem Schnellrestaurant zu gelangen. Schließlich wurden sie in eine Polizeidienststelle verbracht, um eine Blutprobenentnahme bzw. beweissichere Atemalkoholanalyse durchzuführen. Auch wenn die beiden jungen Männer wohl eine humorvolle Sicht auf ihre Aktion hatten, weist die Polizei auf erhebliche Gefahren hin, die vom Befahren einer Schnellstraße mit E-Rollern ausgehen können. Beide müssen sich nun aufgrund der festgestellten Alkoholisierungsgrade in einem Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS