Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburger (23) von Personengruppe in Lüneburger Straße beraubt

    Am frühen Sonnabendmorgen wurde ein 23-jähriger Magdeburger Opfer einer räuberischen Erpressung. Der Geschädigte traf in der Lüneburger Straße auf mehrere unbekannte Täter, die von ihm die Herausgabe seines Bargeldes forderten. Der Geschädigte übergab sein Portemonnaie an einen der Täter. Darin befand sich eine geringe dreistellige Bargeldsumme.

    Eine Zeugin, die das Tatgeschehen mit ihrem Smartphone gefilmt hatte, wurde genötigt, die Aufnahmen zu löschen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können, sich telefonisch im Polizeirevier Magdeburg zu melden, Telefon (0391) 5463295.

    Der Haupttäter wurden folgendermaßen beschrieben:

    • unbekannte männliche Person mit gebräunter Haut
    • sprach Deutsch mit Akzent
    • etwa 25 Jahre alt
    • 180 cm groß
    • dunkle Augen
    • schwarze Haare
    • bekleidet mit grauem Kapuzenpullover und schwarze Jacke

    In Begleitung des Haupttäters waren zwei weitere männliche Personen und eine Frau, die folgendes Aussehen hatte:

    • blonde Haare
    • schmales Gesicht
    • sprach Deutsch ohne Akzent

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS