Dienstag, 25. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss im Drive-in

    Am Dienstag, den 16.01.2024 gegen 19:30 Uhr kam es im Drive-in eines Schnellrestaurants im Glindenberger Weg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Zwei sich hintereinander befindende PKW-Fahrer im Alter von 37 und 54 Jahren kollidierten leicht miteinander.

    Im Anschluss waren sie sich darüber uneinig, ob der 54-Jährige rückwärts gerollt oder ob der 37-Jährige vorwärts gerollt war und somit den Unfall verursacht hatte. Sie verständigten die Polizei. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten Anhaltspunkte für einen akuten Alkoholeinfluss beim 54-Jährigen fest, während der 37-Jährige verkehrstauglich wirkte.

    Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Somit entzogen die Polizeibeamten dem 54-Jährigen vorläufig die Fahrerlaubnis und verbrachten ihn in eine Polizeidienststelle, um eine Blutprobenentnahme durchführen zu lassen. Bis auf Weiteres wird er keine fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen dürfen. Weitere Ermittlungen zum tatsächlichen Unfallhergang dauern an. (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS