Sonntag, 25. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: SPD-Stadtratsfraktion fordert Sanierungsplan für die Kita Georg-Singer-Straße

    Der Kita-Standort in der Georg-Singer-Straße muss dringend saniert werden, da das Gebäude teilweise noch im Ursprungszustand von vor 40 Jahren ist. Arbeiten zum Erhalt der Substanz und eine energetische Sanierung sind unausweichlich. Der Haken: Mit dem vollständigen Umzug der Kita „Schlupfwinkel“ in das Objekt Georg-Singer-Straße steht das Gebäude nun nicht mehr für die dringende und umfassende Sanierung zur Verfügung.

    Julia Brandt, SPD-Stadträtin aus dem Magdeburger Norden, will einen Sanierungsstau vermeiden: „Die Sanierung der Kita in der Georg-Singer-Straße hat für uns höchste Priorität. Wir können die dringend notwendigen Maßnahmen nicht 5-7 Jahre aufschieben. Andere Maßnahmen, wie die Sanierung am Bürgerhaus Kannenstieg, haben gezeigt, dass bei sorgsamer Planung und Abstimmung mit dem Träger einzelne Maßnahmen sinnvoll während des Betriebes durchgeführt werden können. Fenster und Türen, Arbeiten in den Kellerräumlichkeiten, Fassadensanierung, Sanierung des Außengeländes und weitere Arbeiten lassen sich zeitlich gut eingrenzen und vorplanen. Dieses Vorgehen schlagen wir auch jetzt vor.“

    Konkret möchte die SPD-Stadtratsfraktion die Verwaltung beauftragen, Sanierungsabschnitte für die Kita Georg-Singer-Straße so zu planen, dass jeweils in den Sommerferien notwendige Maßnahmen durchgeführt werden können. Die Maßnahmen sind entsprechend mit dem betroffenen Träger abzustimmen. (PM SPD-Stadtratsfraktion)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS