Sonntag, 26. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: PKW-Fahrer flüchtet mit 2,05 Promille vor Verkehrskontrolle und prallt gegen Baum

    Am Montag, den 22.05.2023 gegen 23:00 Uhr gab eine Polizeistreife einem PKW-Fahrer in der Wiener Straße ein Anhaltesignal, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Daraufhin versuchte er, sich der Maßnahme durch Flucht mit überhöhter Geschwindigkeit zu entziehen.

    Schließlich verunfallte er Am Fuchsberg, wo er nach rechts von der Fahrbahn abkam und durch einen Zaun gegen einen Baum prallte. An einer danebenstehenden Hausfassade entstanden ebenfalls oberflächliche Beschädigungen. 

    Foto: Polizeirevier Magdeburg

    Die Polizeibeamten legten dem Fahrer zunächst Handfesseln an und überprüften seine Verkehrstüchtigkeit, an der aufgrund eines festgestellten Atemalkoholwertes von 2,05 Promille und augenscheinlichen Anhaltspunkten für einen möglichen Drogenkonsum Zweifel bestanden. 

    Weiterhin besaß er keine gültige Fahrerlaubnis. Die Polizeibeamten verbrachten den Fahrer in eine nahegelegene Dienststelle und unterzogen ihn einer Blutprobenentnahme. Derweilen wurde der PKW am Unfallort abgeschleppt, da er nicht mehr fahrbereit war. Die Polizei leitete ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS