Montag, 24. Juni 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: Neue Soforthilfe für ausländische Mitbürger in Notlagen

    Die Magdeburger Ausländerbehörde bietet eine Soforthilfe für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger an, die kurzfristige Probleme mit ihren Aufenthaltspapieren haben. Menschen in einer Notlage, beispielsweise nach dem Verlust eines Aufenthaltsdokumentes, erhalten damit eine schnelle Kontaktmöglichkeit, um zeitnah Unterstützung zu bekommen. Dadurch werden die direkten Notfallvorsprachen entfallen.

    Dieser neue Service gilt ausschließlich für jene ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger, deren Aufenthaltstitel abgelaufen ist oder in den nächsten 7 Tagen ablaufen wird und die noch keinen Termin von der Ausländerbehörde erhalten haben oder die nachweislich ihren Arbeitsplatz verlieren könnten oder die nachweislich innerhalb der nächsten 7 Tage aus persönlichen oder beruflichen Gründen eine dringende Reise ins Ausland unternehmen müssen oder die ihr Aufenthaltsdokument verloren haben.

    Termine können ab sofort unter https://terminvergabe.magdeburg.de frühestens eine Woche im Voraus gebucht werden. Zeitfenster sind dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr und 14.00 bis 16:00 Uhr sowie donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr. Termine werden im 10-Minuten-Takt für jeweils eine Person vergeben.

    Wer den Notfall-Service in Anspruch nehmen möchte, muss das kurzfristige Problem mit entsprechenden Unterlagen nachweisen. Die Ausländerbehörde kann nur die genannten fünf Kategorien als Notfälle anerkennen und innerhalb des veröffentlichten Kontingents bearbeiten. Direkte Notfallvorsprachen ohne Termin wird es nicht mehr geben.

    „Mit dem zusätzlichen Serviceangebot bieten wir unseren ausländischen Mitmenschen eine neue Kontaktmöglichkeit für besonders dringende Anliegen“, so der zuständige Beigeordnete für Personal, Bürgerservice und Ordnung, Ronni Krug. „Wir gehen davon aus, dass damit auch die langen Warteschlangen vor dem Gebäude im Breiten Weg und die damit verbundene Ungewissheit der Wartenden deutlich reduziert werden können. Dies gilt insbesondere auch vor dem Hintergrund der derzeit hohen Temperaturen.“ (PM LH MD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM FDP Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugenaufruf Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS