Donnerstag, 30. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: Einbrüche in zwei Fahrzeuge

    Am Freitag nutzten unbekannte Täter die Leichtsinnigkeit von zwei Geschädigten aus, um in deren Fahrzeuge einzubrechen. Die erste Tat geschah zwischen 06.20 Uhr und 06.30 Uhr in der Gerhart-Hauptmann-Straße, als die Geschädigte ihren Nachwuchs in eine Kindertagesstätte brachte und währenddessen ihre Handtasche im Pkw zurückließ. Die zweite Tat ereignete sich zwischen 12 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Westfriedhof. Während die Geschädigte ein Grab pflegte, wurde aus ihrem Pkw ein Portemonnaie entwendet.

    In beiden Fällen war das Diebesgut von außen gut sichtbar im Fußraum der Fahrzeuge zurückgelassen worden. Der Fußraum von Fahrzeugen ist ein völlig ungeeignetes Versteck. Die Polizei warnt vor diesem Verhalten, weil es potentielle Täter zum Diebstahl animiert. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS