Samstag, 13. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg baut weiter – Aktuelle Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet

    Das Baugeschehen in Magdeburg bleibt weiterhin dynamisch. In den vergangenen Tagen konnten einige Bauarbeiten im Stadtgebiet beendet werden. So wurden die Sperrungen in der Lüneburger Straße, der Magdeburger Straße und im Milchweg zum Wochenbeginn aufgehoben. Seit dem gestrigen Mittwoch kann auch die Georg-Heidler-Straße wieder vollständig befahren werden. Im heutigen Tagesverlauf wird auch die Sudenburger Wuhne im Einmündungsbereich zur Halberstädter Straße wieder freigegeben.

    Ein kurzer Abschnitt des Westrings in Richtung Sudenburg ist bis einschließlich 14. August für den Kfz-Verkehr gesperrt. Grund ist eine Havarie an einer Fernwärmeleitung der SWM hinter der Einmündung zur Spielhagenstraße. Der Kfz-Verkehr wird über die Beimsstraße umgeleitet.

    Der Fermersleber Weg ist im Bereich der Brücke des Magdeburger Rings vom 14. August bis 15. September voll gesperrt. Grund sind die derzeitigen Bauarbeiten der SWM. Umleitungen werden über die Halberstädter Straße, Wiener Straße und Leipziger Straße bzw. entgegengesetzt ausgeschildert.

    Vom 14. bis 18. August sind Verkehrseinschränkungen in der Birkenallee wegen Tiefbauarbeiten im Auftrag der SWM erforderlich. Betroffen ist der Einmündungsbereich zum Weizengrund. Der Verkehr wird im gesamten Kreuzungsbereich mit einer Baustellenampel geregelt.

    Ein kurzer Abschnitt vom Breiten Weg ist am 15. August von 10.00 bis 12.00 Uhr für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Hier ist der Austausch von Werbetafeln am Allee-Center vorgesehen. Der Kfz-Verkehr wird in beiden Richtungen über die Otto-von-Guericke-Straße umgeleitet.

    Auf der Erzbergerstraße steht vom 15. August bis 15. September in Höhe der Einmündung zur Virchowstraße stadteinwärts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund sind Gehwegarbeiten, weshalb die rechte Fahrspur für Fußgänger*innen und Fahrradfahrende benötigt wird. Weil auch der Anschluss zur Virchowstraße voll gesperrt werden muss, wird eine Umleitung über die Stresemannstraße ausgeschildert.
     
    Die Ebendorfer Chaussee ist in der Nacht zum 17. August von 20.00 bis 5.00 Uhr zwischen Bleichenweg und Milchweg stadteinwärts wegen Kranarbeiten gesperrt. Der Kfz-Verkehr wird weiträumig über den Stadtteil Alt Olvenstedt umgeleitet. (PM LH MD)

    Alkohol Angriff Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM FDP Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugenaufruf Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS