Samstag, 20. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Magdeburg: 89-jähriger in Wohnung überwältigt, gefesselt und ausgeraubt

    Am 27. März 2024 gegen 11:15 Uhr soll es in einer Wohnung im Bruno-Taut-Ring, im Stadtteil Olvenstedt, zu einem schweren Raub gekommen sein. Nach derzeitigen Erkenntnissen habe bei dem 89-jährigen Mieter ein unbekannter Täter geklingelt, welcher sich als Mitarbeiter der Wohnungsgenossenschaft ausgab. Dieser gab wahrheitswidrig an, die Zählerstände ablesen zu wollen.

    Im Weiteren soll der Geschädigte durch den Beschuldigten mit einem unbekannten Gegenstand am Kopf verletzt worden sein. Daraufhin soll der Tatverdächtige den 89-Jährigen gefesselt und einen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Wohnung entwendet haben. Im Anschluss entfernte sich die Person in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen dauern an.

    Täterbeschreibungen:

    • männlich
    • ca. 180 cm Körpergröße
    • ca. 45 Jahre alt
    • europäischer Phänotyp mit fließender deutscher Aussprache
    • schwarze Hose
    • schwarze Weste
    • trug Handschuhe
    • Halbglatze mit dunklen Haaren

    Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zur Tat oder dem Täter machen? Zeugenhinweise zur Tat und/ oder den Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0391/ 546 – 3295 entgegen.

    Präventionshinweise:

    • Schauen Sie sich unbekannte Besucher vor dem Öffnen der Tür durch den Türspion oder durch das Fenster genau an. Öffnen Sie die Tür, wenn möglich, bei vorgelegtem Sperrriegel.
    • Seien Sie vorsichtig bei Fremden: Lassen Sie Fremde nur in die Wohnung, wenn Sie sich sicher sind, um wen und welches Anliegen es sich handelt.
    • Lassen Sie Handwerker oder vermeintliche Vertreter der Stadtwerke oder Wohnungsgenossenschaften nur dann in Ihre Wohnung, wenn Sie diese selbst bestellt haben oder sie von der Hausverwaltung angekündigt worden sind.
    • Lassen Sie sich einen Firmenausweis oder Gewerbeschein vorzeigen.
    • Im Zweifel bestellen Sie diese unbekannte Person zu einem späteren Zeitpunkt wieder, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist.

    (PM PolMD)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS