Samstag, 20. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    LKW-Brand in der Nacht auf A2 in Höhe Theeßen – Sperrung voraussichtlich bis Mittag

    In der Nacht zum Freitag kam es auf der A2 im Jerichower Land zu einem LKW-Brand. Die Autobahn musste in beide Fahrrichtungen zwischen dem Parkplatz Ihlegrund und der Anschlussstellen Theeßen zwei Stunden für Löscharbeiten gesperrt werden.

    Zuvor war der 28-jährige Fahrer in Richtung Berlin unterwegs gewesen, als er die Rauchentwicklung an seinem Auflieger bemerkte und den LKW auf den Standstreifen lenkte. Er konnte die Zugmaschine noch abkoppeln, bevor sich der Auflieger entzündete. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Nach ersten Erkenntnissen war ein Reifenschaden ursächlich für die Brandentwicklung. Am Auflieger, welcher mit Kunststoffteilen beladen war, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 €.

    Aktuell ist für die bereits laufenden Bergungsarbeiten des Aufliegers der mittlere und rechte Fahrsteifen der Richtungsfahrbahn Berlin gesperrt. Die Sperrungen werden voraussichtlich noch bis in die Mittagsstunden (ca. 11 Uhr) andauern. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. (PM PolMD ZVAD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS