Samstag, 20. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Lese-Konzert: 100 Jahre Bulat Okudshawa in Magdeburg

    Anlässlich des 100. Geburtstags des dissidentischen Dichter-Sängers veranstaltet das Forum Gestaltung einen Abend für Bulat Okudshawa im Rahmen der Neuen Mittwochsgesellschaft. Wer kennt ihn (im Osten) nicht? Er war schon eine Legende, noch ehe sein erstes Buch erschien. Seine Lieder erreichten auf Tonbändern jeden Winkel der Sowjetunion, fanden früh Interesse auch im Ausland:

    Bulat Okudshawa, der Moskauer Romancier, Liedermacher und Chansonnier, einer der wichtigen Vorbereiter von Glasnost und Perestroika, dessen frühe Lieder bereits ein Affront gegen die Partei- und Staatsdoktrin der Sowjetunion waren und Tabus brachen.

    Zu seinem 100. Geburtstag in diesem Mai erschienen zwei Bücher von Bulat Okudshawa:

    • Mein Jahrhundert. Lieder und Gedichte, herausgegeben und übersetzt von Ekkehard Maaß, mit einem Vorwort von Wolf Biermann, einem Nachwort von Katja Lebedewa und Illustrationen von Moritz Götze.
    • Und Bulat Okudshawa – Wunderbare Abenteuer, herausgegeben und übersetzt von Jekatherina (Katja) Lebedewa.

    Literat und Liedersänger Ekkehard Maaß, der seit mehr als 40 Jahren die Lieder Bulat Okudshawas übersetzt und singt, stellt sie am 3. Juli 2024, 20 Uhr, in der Neuen Mittwochsgesellschaft des Forum Gestaltung vor.

    BULAT OKUDSHAWA. LIEDER UND GEDICHTE

    • Lese-Konzert von und mit Ekkehard Maaß
    • Mittwoch, 03. Juli 2024 um 20.00 Uhr
    • Forum Gestaltung, Bühne Schinkel-Vischer-Bau (Brandenburger Str. 9-10, 39104 Magdeburg)

    (PM Forum Gestaltung)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS