Dienstag, 16. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Körperverletzung vor Diskothek „Flash“

    Ein 20-jähriger Diskothek-Besucher wurde am frühen Morgen des Sonntags mittels Rettungswagen aufgrund von multiplen Prellungen und Schürfwunden in das Johanniter-Krankenhaus nach Stendal verbracht.

    Der stark alkoholisierte (2,15 ‰) Geschädigte wurde zuvor von einem Freund von der Diskothek „Flash“ in Osterburg zu seiner Wohnanschrift gefahren, dort angekommen klagte er jedoch über erhebliche Schmerzen, sodass ein Rettungswagen angefordert wurde. Eine kurze Befragung des 20-Jährigen ergab lediglich, dass er gg. 03:00 Uhr aus der Diskothek geführt und nach einem kurzen Wortgefecht durch vier bis zehn Person zusammengeschlagen wurde.

    Sachdienliche Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel.-Nr.: 03931 / 685 292 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. (PM PolSDL)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS