Samstag, 18. Mai 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Kassiererin im Magdeburger Hauptbahnhof mit Schraubenzieher bedroht

    Am Samstag, 02.04.2023 gegen 18:00 Uhr ereignete sich eine äußerst ungewöhnliche Tat im Hauptbahnhof. Nach ersten Erkenntnissen betrat ein Mann ein Geschäft im Hauptbahnhof und stellte dort eine leere Pfanddose auf das Kassenband.

    Nachdem die Kassiererin ihn fragte, ob er nur das Pfand abgeben möchte, forderte er sie auf, die Kasse zu öffnen und ihm Bargeld auszuhändigen. Dabei holte er einen Schraubenzieher aus seiner Bekleidung und richtete ihn auf die Kassiererin. Die Kassiererin äußerte daraufhin, dass er seine Pfanddose nehmen und verschwinden soll.

    Anschließend verließ der Beschuldigte das Geschäft, stellte sich selbstständig bei der am Hauptbahnhof ansässigen Bundespolizei vor und berichtete von seiner Tat. Im Rahmen einer Durchsuchung fanden die Polizeibeamte auch den besagten Schraubenzieher auf. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er aus der Maßnahme entlassen und muss sich als Beschuldigter wegen versuchter räuberischer Erpressung verantworten. (PM PolMD)

    Alkohol Angriff Ausbildung Autobahn Bauarbeiten Baustelle Baustellen Betrug Brand Börde Diebstahl Drogen Einbruch FCM Feuerwehr Fußball Gesundheit Handball Handwerkskammer Konzert Körperverletzung Landwirtschaft Magdeburg MVB Oschersleben Politik Polizei Raub Sachbeschädigung Sachsen-Anhalt Schönebeck SCM Sport Stadtrat Unfall Veranstaltung Verkehr Verkehrskontrolle vermisst Waffe Weihnachten Zeugensuche Zoo Öffentlichkeitsfahndung Öffnungszeiten

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS