Sonntag, 21. April 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Handball-WM 2023: Alle zehn SCM-Spieler stehen in der Hauptrunde

    Alle zehn Nationalspieler des SC Magdeburg bei der Handball-Weltmeisterschaft 2023 haben mit ihren Nationen die nächste Runde erreicht. In den jeweiligen Hauptrunden-Gruppen kommt es nun zum einen oder anderen interessanten grün-roten Aufeinandertreffen.

    Den Anfang zum Finale der Vorrunde machte am Dienstag das DHB-Team um Lukas Mertens und Philipp Weber, wobei „Speedy“ 60 Minuten lang vom Bundestrainer geschont wurde. Mit 37:21 (16:9) entschied Deutschland das Spiel gegen Algerien für sich. Am Abend gab beim 34:21-Sieg der Dänen gegen Tunesien auch Michael Damgaard sein Debüt bei der WM. Dabei gelangen ihm direkt drei Treffer – ebenso wie SCM-Kreisläufer Magnus Saugstrup. Im ersten Magdeburger Duell der WM 2023 setzte sich SCM-Kapitän Christian O’Sullivan (2) mit Norwegen gegen Kay Smits (7) und die Niederlande durch (27:26).

    Am Mittwoch steigen somit Gisli Kristjansson und Omar Ingi Magnusson (Island), Piotr Chrapkowski (Polen) sowie Daniel Pettersson (Schweden) in die Hauptrunde ein. Das Spiel der Schweden gegen Ungarn wird ab 20.30 Uhr auf Eurosport übertragen. (Q: SCM)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS