Montag, 22. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Handball EM 2024: Platz 4 für Deutschland und trotzdem sechs Medaillen für Magdeburg

    Die EHF EURO 2024 endete am Sonntag mit zwei tollen Spielen, in denen insgesamt noch acht SCM-Spieler vertreten waren. Sechs von ihnen bekamen am Abend eine Medaille überreicht.

    Wie bereits die Schweden im Halbfinale wurden die Dänen im Endspiel von Frankreich in die Verlängerung gezwungen. In jener musste sich das Team von Magnus Saugstrup und Michael Damgaard letztlich mit 33:31 (14:14; 27:27) geschlagen geben. Magnus Saugstrup und Mika Damgaard steuerten zwei bzw. einen Treffer bei und erhielten die Silber-Medaille als Vize-Europameister. Saugi wurde außerdem als bester Abwehrspieler des Turniers ausgezeichnet.

    Im Spiel um Platz drei standen sich sechs Magdeburger gegenüber. Das DHB-Team mit Lukas Mertens (4 Tore) und Philipp Weber (2) wollte sich mit Bronze von der Heim-EM verabschieden, doch die Schweden waren an diesem Tag zu stark. Bereits zur Halbzeit lief Deutschland einem 12:18-Rückstand hinterher.

    Felix Claar war der X-Faktor des Spiels und verbuchte acht Tore. Auch Albin Lagergren und Oscar Bergendahl waren mit drei und zwei Treffern erfolgreich. Am Ende (31:34) bekamen diese drei und Daniel Pettersson die Bronze-Medaille überreicht. (PM SCM)

    Unsere WhatsApp-Kanäle schon abonniert?
    News: WSM - Wir sind Magdeburg
    Veranstaltungen: WSM - Veranstaltungstipps

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS