Mittwoch, 24. Juli 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Großes Showaufgebot in Magdeburg – Rückkehr der Gameshows in den Merkur Spielbanken

    Die Besucher der Merkur Spielbanken in Sachsen-Anhalt erwartet Großes: Die Publikumsmagneten „Big Casino Gameshow“ und „Winner or Loser“ ziehen auf die Bühnen der Spielbanken in Halle (Saale), Leuna und Magdeburg. Direkt an drei aufeinanderfolgenden Abenden sorgen die Shows für mitreißende Unterhaltung: Am Mittwoch, 1. März, macht „Winner or Loser“ erstmalig Halt in Sachsen-Anhalt, Premiere feiert die beliebte Showproduktion aus NRW in der Merkur Spielbank Halle. Die „Big Casino Gameshow“ meldet sich nach ihrem erfolgreichen Debüt im November am 2. März mit ihrer Rückkehr in der Spielbank in Magdeburg zurück. Am Freitag, 3. März, hält die Show Einzug in der Merkur Spielbank Leuna. Ab sofort erhalten alle Gäste der Merkur Spielbanken Halle (Saale), Leuna und Magdeburg am Einlass Lose, die ihnen mit etwas Glück die Show-Teilnahme und so die Chance auf attraktive Bargeldgewinne ermöglichen.

    „Show-Events sind in unseren Spielbanken enorm beliebt. Das haben sowohl die ‚Big Casino Gameshow‘ im vergangenen November als auch die ‚Big Casino Night‘ im Januar in der Spielbank in Leuna eindrucksvoll bewiesen – beide Shows haben Besucherrekorde gebrochen“, so Olcay Kaçak, Direktor der Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt. „Für uns war also schnell klar, dass wir die Shows fest in unserem Repertoire etablieren wollen. Mit ‚Winner or Loser‘ bringen wir nun erstmalig ein drittes Showformat und damit erneut Unterhaltung, die begeistert, auf unsere Bühnen.“

    In den nordrhein-westfälischen Merkur Spielbanken zählt „Winner or Loser“ bereits seit Jahren zu den Publikumslieblingen. Unter dem Motto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ bringt Showmaster Lukas Sauer und seine Assistentin Steffi die Kandidaten nun auch in Sachsen-Anhalt – zum Auftakt in der Merkur Spielbank Halle – in Versuchung. Wer es als Show-Teilnehmer auf die Bühne schafft, beim Spieleklassiker „Höher oder Tiefer“ das Glück auf seiner Seite hat und die ebenso verlockenden wie mit Vorsicht zu genießenden Angebote des Moderatorenduos richtig einzuschätzen weiß, darf im Halbfinale vor das Glücksrad treten. Die Teilnehmer, die beim Drehen besonders viel Fingerspitzengefühl beweisen und sich gegen ihre Kontrahenten durchsetzen können, spielen im Finale um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 5.000 Euro in bar. Die Show beginnt um 20 Uhr, der Einwurf der Gewinnerlose endet um 19 Uhr.

    Bereits an den beiden darauffolgenden Abenden, am 2. März und 3. März, kommen Fans der „Big Casino Gameshow“ voll auf ihre Kosten: Während das Moderatorenduo am Donnerstag die Showbühne in der Merkur Spielbank Magdeburg mit seiner unterhaltsamen Art zum Kochen bringt, können sich am Freitag die Gäste der Spielbank in Leuna auf eine mitreißende Show freuen. In der Vorrunde der Gameshow müssen die Kandidaten Entscheidungssicherheit beweisen:  Boxen, Briefumschläge und andere Utensilien verstecken Bargeld und Halbfinaltickets – ebenso wie Nieten. Nur wer erfolgreich zwischen den verführerischen Tipps des Showmasters und dem eigenen Bauchgefühl abwägen und so die Nieten von sich fernhalten kann, darf vor das Glücksrad treten, um den Einzug in das Herzschlagfinale und schließlich um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 5.000 Euro spielen. In Magdeburg startet die „Big Casino Gameshow“ um 20 Uhr, in Leuna um 22 Uhr. Der Einwurf der Gewinnerlose endet jeweils eine Stunde vor Showbeginn.

    Weitere Informationen zu den einzelnen Shows finden Interessierte auf den Standortwebsites der Merkur Spielbanken. (PM Gauselmann Gruppe)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Weitere News

    NEWS