Donnerstag, 29. Februar 2024
MEHR

    Veranstaltungen

    Geschädigter bei einem versuchten Wohnungseinbruch in Magdeburg verletzt

    Am Sonntag, 04.02.2024 gegen 04:20 Uhr wurde eine männliche Person Opfer eines Wohnungseinbruchs im Bereich Stadtfeld Ost in Magdeburg. Der
    Geschädigte befand sich in seiner Wohnung im Obergeschoss, als er das Klirren einer Fensterscheibe im Treppenhaus hörte. Als er sich daraufhin in das Untergeschoss begab, konnte er zwei ihm unbekannte Personen antreffen.

    Diese griffen den Geschädigten unvermittelt an und verletzten diesen, sodass eine medizinische Behandlung notwendig war. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Geschädigte beschrieb die beiden Täter wie folgt:

    • männliche Personen
    • ca. 180 cm groß
    • trug eine dunkele Jacke mit Kapuze

    Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Diese nimmt das Polizeirevier Magdeburg oder jede andere Polizeidienststelle rund um die Uhr persönlich, telefonisch (0391/546-3295) oder mittels des elektronischen Polizeireviers entgegen. (PM PolMD)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Latest Posts

    NEWS